Psychiatrische Pflege und Betreuung

Wenn eine psychische Erkrankung den Alltag auf den Kopf stellt

Das Psychiatrie-Team der Spitex Stadt Luzern bringt ein Stück Normalität und Ruhe in den belastenden Alltag zurück. Mit Einfühlungsvermögen und Respekt werden Brücken zur Gesellschaft geschlagen.

Unsere Leistungen für Sie

  • Beratung und Anleitung zu Bewältigungsstrategien bei Aggressionen, Angst und Wahnvorstellungen
  • Beratung und konkrete Anleitung in der Bewältigung des Alltags, gemeinsame Erarbeitung einer Tages- und Wochenstruktur inkl. Haushaltstraining
  • Unterstützung in Krisensituationen, bei der Pflege von sozialen Kontakten sowie bei Überforderung im Familienalltag 
  • Begleitung bei medikamentösen Therapiemassnahmen
  • Ressourcenorientierte Förderung der Selbstständigkeit
  • Pflegerisch-therapeutische Gespräche
  • Vorsorge bei Selbst- und Fremdgefährdung 
  • Abklärung, Beratung und Koordination mit allen beteiligten Personen 
  • Entlastungsangebote für pflegende Angehörige
  • Erreichbarkeit rund um die Uhr, sieben Tage die Woche 
  • Sicherstellung von Notfalleinsätzen

Gruppen-Angebote

Seit Februar 2018 bieten wir eine ambulante Recovery-Gruppe an - ein Einstieg ist jederzeit möglich.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Ab Oktober 2020 gibt es für Betroffene, Angehörige und Fachpersonen zudem die Möglichkeit, an einem Trialogischen Seminar teilzunehmen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Unser Team

Bei uns sind dipl. Pflegefachpersonen im Einsatz, die über langjährige Erfahrung in der Psychiatrie verfügen. Zudem beschäftigen wir versierte Fachfrauen/Fachmänner Gesundheit, Hauspfleger/innen und Pflegehilfen.