Pflege und Betreuung

Mit umfassender Pflege und Betreuung ermöglichen wir Ihnen, in den eigenen vier Wänden zu bleiben.

Bis zu 1000 Klientinnen und Klienten pro Monat betreut die Spitex Stadt Luzern - tagsüber, am Abend und in der Nacht. Dadurch können sie trotz gesundheitlicher Einschränkungen ein selbstbestimmtes und möglichst selbstständiges Leben in der vertrauten Umgebung führen. Die Einsätze richten wir individuell am jeweiligen Bedarf aus.

Unsere Leistungen für Sie

  • Unterstützung bei der Körperpflege, beim Essen und Trinken, Lagerung und Mobilisation, Wundbehandlungen, Medikamentenabgabe etc.
  • Akut- und Übergangspflege nach Spitalaufenthalt
  • Pflege und Betreuung von an Demenz erkrankten Menschen
  • Abklärung, Beratung und Koordination mit allen beteiligten Personen
  • Beratung in Gesundheitsfragen und Prävention
  • Beratung für Hilfsmittelverleih, Mahlzeitendienst etc.
  • Entlastungsangebote für pflegende Angehörige
  • Palliative Pflege durch unser Spezialteam «Brückendienst»
  • Einsätze bei Menschen mit psychischen oder psychosozialen Erkrankungen durch unser Psychiatrie-Team
  • Erreichbarkeit rund um die Uhr, sieben Tage die Woche
  • Sicherstellung von Notfalleinsätzen

Unsere Teams

Alle Pflegenden verfügen entweder über einen Abschluss als dipl. Pflegefachperson HF oder FH, über ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als Fachfrau/Fachmann Gesundheit (FaGe) oder über langjährige Erfahrung als Pflegehilfe. Wir bilden Lernende und Studierende aus und binden sie im praktischen Arbeitsalltag mit ein.
 


Jetzt anmelden

Melden Sie sich jetzt an!