Spenden

Auf Ihre Hilfe kommt es an.

Unser Bestreben ist, über Leistungsvereinbarungen und gesetzliche Regelungen einen möglichst hohen Deckungsgrad für die Spitex-Aktivitäten zu erreichen. Dennoch wird es auch in Zukunft Geschäftsfelder geben, die eine Spenden-Finanzierung notwendig machen, um dem vollen Dienstleistungsauftrag gerecht zu werden.  

Spenden können Sie auf das Postkonto 60-19772-1 (IBAN CH60 0900 0000 6001 9772 1).

Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag für die Weiterentwicklung der Spitex Stadt Luzern und helfen mit, unter anderem das Angebot Brückendienst (Palliativ-Onkologie Pflege) auch künftig sicherzustellen.  

Unterstützen können Sie uns auch mit Trauerspenden anstelle von Blumenschmuck. Trauerkarten sind gratis zu beziehen über 041 429 30 70 oder info@spitex-luzern.ch.

Herzlichen Dank.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Möchten Sie Trauerkarten bestellen? Brauchen Sie zusätzliche Informationen für Ihre Spende? Schicken Sie uns einfach eine Nachricht - wir helfen Ihnen gerne.