Aktuelles zur Weiterbildung

Update-Schulung interRAI-HC

Als Ersatz für die bisherige Präsenzveranstaltung erarbeitet die Spitex Stadt Luzern in Zusammenarbeit mit dem Spitex Verband Schweiz und der Firma Rissip derzeit ein E-Learning-Modul. Diese Schulung richtet sich an alle Spitex-Mitarbeitenden, die bereits mit dem bisherigen RAI-HC Schweiz vertraut sind und damit Bedarfsabklärungen durchgeführt haben.

Bei Fragen rund um das E-Learning wenden Sie sich bitte an:
Regina Flory
Weiterbildungsverantwortliche Spitex Stadt Luzern
Tel 041 429 30 70
weiterbildung@spitex-luzern.ch

interRAI-HC Schweiz ersetzt RAI-HC-Version 2009

Das interRAI-HC Schweiz wird die RAI-HC-Version 2009 ersetzen. Die Softwarefirmen sind an der Umsetzung und Zertifizierung durch Spitex Schweiz. Es wird Änderungen bei diversen Items in der Bedarfsabklärung geben. Bei den CAPs kommen neue dazu, einige fallen weg. Als Resultat der Abklärung werden wir zudem mehr Skalen erhalten. Das Handbuch für die Bedarfsabklärung ist schon erhältlich, dasjenige für die CAPs und Skalen voraussichtlich Ende 2019. 

Bestellen können Sie die Handbücher hier.

Neues Handbuch Stammdaten, Entlassung und Leistungskatalog 

Die Stammdaten, das Formular „Entlassung“ und der Leistungskatalog sind nicht Bestandteil von interRAI-HC Schweiz. Daher gibt es hierfür ein eigenes Handbuch vom Spitex Verband Schweiz, das Sie gleich hier herunterladen können.