Print

Inhouse-Schulungen

Wollen Sie mehrere Mitarbeitende aus Ihrem Betrieb zu einem bestimmten Thema schulen? Suchen Sie nach einer Weiterbildung, die speziell auf Ihren Betrieb ausgerichtet ist? Unsere Referentinnen und Referenten stellen ihre reiche Erfahrung in einer Inhouse-Schulung zur Verfügung. Dabei berücksichtigen sie Ihre Ideen und Vorstellungen.

Aktuell bieten wir folgende Themen für Inhouse-Schulungen an: 
- Pflegeprozess: RAI-HC, Pflegediagnosen
- Demenz
- Sucht im Alter
- Wundversorgung
- Palliative Care
- Fallbesprechungen
- Hauswirtschaft: Formular Wohnumgebung

 

Blended-Learning-Kurs "Zielorientierte Kommunikation in der Spitex"

Diese Weiterbildung wurde massgeschneidert für die Spitex Stadt Luzern als E-Learning und Blended-Learning-Kurs entwickelt. Auch dieses Modul bieten wir mittlerweile anderen Spitex-Organisationen an. Zum Inhalt: Mit der Gesprächsführungsmethode "zielorientierte Kommunikation" (Zieko) soll erreicht werden, dass die Beratung und Gesprächsführung stärker auf die Klientinnen und Klienten ausgerichtet ist. Veränderungen werden mit den Betroffenen besprochen und nur dann in der Pflegeplanung festgehalten, wenn diese erwünscht und von den Betroffenen als wichtig erachtet werden. Diese Haltung entlastet die Mitarbeitenden, da sie nicht für die Veränderungen der Klientinnen und Klienten verantwortlich sind. Es nimmt sie aber auch in die Pflicht, in einer empathischen Haltung im Kontakt zu sein und Veränderungen anzuschieben sowie Veränderungsprozesse zu unterstützen. In dieser Weiterbildung lernen die Teilnehmenden die zielorientierte Kommunikation kennen und im Alltag anzuwenden.

 

Sind Sie an einem solchen Angebot interessiert?
Dann wenden Sie sich bitte an
Regina Flory
Weiterbildungsverantwortliche Spitex Stadt Luzern
E-Mail: inforemove-this.@remove-this.spitex-luzern.ch
Telefon 041 429 30 70