Print

FaGe Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ

Gehst du gerne auf andere Menschen zu? Liegt dir etwas daran, anderen zu helfen? Macht es dir nichts aus, bei Wind und Wetter mit dem Velo (E-Bike) unterwegs zu sein? Dann werde als Lernende/r FaGe Teil unseres Teams.

Als Fachfrau oder Fachmann Gesundheit betreust, unterstützt und pflegst du kranke, behinderte und betagte Menschen in ihrem Zuhause. Auch administrative Aufgaben gehören dazu. Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich, erfordert grosse Selbstständigkeit und Eigenverantwortung - kein Tag verläuft wie der andere. Mit jeder neuen Situation lernst du Neues dazu. Und du hast ein grosses Team (mit über 20 FaGe-Lernenden), das dir den Rücken stärkt, wenn du mal nicht mehr weiter weisst.

 

Voraussetzungen

  • Abschluss der Sekundarstufe I, evtl. 10. Schuljahr
  • gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse

 

Dauer

3 Jahre

 

Start der Ausbildung

Jeweils im August

 

Aufbau der Ausbildung

  • Berufliche Tätigkeit bei der Spitex
  • Fremdpraktikum im Kantonsspital Luzern oder in einem Pflegeheim
  • Unterricht am Berufsbildungszentrum Gesundheit und Soziales in Sursee
  • Teilnahme an überbetrieblichen Kursen bei XUND in Alpnach
  • Berufsmatura kann bei guten schulischen Voraussetzungen berufsbegleitend absolviert werden

 

Zukunftsperspektiven

Der eidgenössische Fähigkeitsausweis FaGe befähigt dazu, in spitalinternen und -externen Institutionen des Gesundheitswesens zu arbeiten. Zugleich stehen verschiedenste Aus- und Weiterbildungen an einer höheren Fachschule oder – mit Berufsmatura – an einer Fachhochschule offen.


Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben mit Angabe Ihrer Motivation
  • Lebenslauf mit Foto
  • Kopien aller Schulzeugnisse der Sekundarstufe I
  • 2 Referenzadressen

 

Information und Beratung

Spitex Stadt Luzern
Karin Hirschle
Ausbildungsverantwortliche
Telefon 041 429 30 79
karin.hirschleremove-this.@remove-this.spitex-luzern.ch