HR-Fachspezialist_in

- nach Vereinbarung - 

 

Willst du im Job etwas bewegen?

Dann starte bei uns durch, in einem Betrieb mit Selbstorganisation und ohne Hierarchie.

 

Bei uns erwartet dich …

ein innovativer Betrieb mit aktuell rund 320 interessanten Menschen. Eine Betriebskultur, in welcher du dich einbringen kannst, dein Potential entfalten und dich weiterentwickeln darfst.

Hierarchie wird bei uns weder im Organigramm abgebildet, noch im Alltag gelebt. Wir begegnen uns auf Augenhöhe und sind gemeinsam unterwegs. Unsere Vision, dass Menschen selbstbestimmt und möglichst lange in ihrem Daheim leben können verbindet uns. Wir lachen viel und unsere Arbeit macht uns Spass – bist auch du dabei?

 

Hier kannst du wirken…

mit deinem breiten HR Fachwissen trägst du die Verantwortung für die strategisch-operative Umsetzung unserer HR Strategie.

Zudem brennst du für Innovation und hast Freude an der Weiterentwicklung unserer HR Prozesse und begleitest diese sorgfältig in deren Umsetzung.

Deine Erfahrungen in einer gleichwertigen Funktion im Sozial- oder Gesundheitswesen geben dir die Basis, professionell und sicher zu agieren und betriebsübergreifend zu handeln und mitzudenken.

 

Haben wir dich begeistert?

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung im pdf Format über das Online-Formular oder an jobs@spitex-luzern.ch.

Fragen beantwortet dir gerne Tamara Renner, Co-Geschäftsleiterin, unter der Telefonnummer

041 429 30 70. Weitere Informationen findest du unter www.spitex-luzern.ch

Online-Bewerbung

HR-Fachspezialist_in
60 - 80 %
erforderlich
erforderlich
erforderlich
erforderlich
erforderlich
erforderlich
erforderlich

Bewerbungsunterlagen hochladen

erforderlich

Bei der Benutzung des Stellenmarktes werden persönliche Daten nur im Zusammenhang mit der Erbringung der gewünschten Dienstleistung, z. B. Online-Bewerbung, erhoben. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit Übermittlung deiner Daten ermächtigst du uns ausdrücklich, deine Daten zu den von dir veranlassten Bewerbungszwecken zu bearbeiten und elektronisch zu speichern. Die Daten werden vertraulich behandelt und während des Verfahrens vor dem Zugriff geschützt verwahrt. Bei Ablehnung der Bewerbung werden wir die Unterlagen ordnungsgemäss löschen.

Deine Bewerbungsdaten aus dem Onlineformular werden verschlüsselt übertragen. Ansonsten findet sowohl der Zugang zur Webseite als auch die Übertragung per E-Mail zu uns unverschlüsselt statt. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass Daten unvollständig übertragen oder von Dritten eingesehen werden könnten.

Unsere Arbeitsweise kennenlernen

Seit 2021 arbeiten alle Teams der Spitex Stadt Luzern selbstorganisiert. In unseren Kurzvideos erfährst du mehr über den Kulturwandel. Das Projekt wurde mit Unterstützung der Age-Stiftung realisiert.

Weiterempfehlen: