Print

Daheim fühle ich mich am wohlsten

 

In den eigenen vier Wänden bleiben dank umfassender Pflege und Betreuung.

Wir machen dies möglich durch:

  • Erreichbarkeit rund um die Uhr, 7 Tage die Woche
  • Sicherstellung von Notfalleinsätzen
  • Abklärung, Beratung und Koordination mit allen beteiligten Personen
  • Hilfeleistungen bei der Körperpflege, beim Essen und Trinken, Lagerung und Mobilisation, Wundbehandlungen, Medikamentenabgabe, etc.
  • Akut- und Übergangspflege nach Spitalaufenthalt
  • Pflege und Betreuung von an Demenz erkrankten Menschen
  • Einsätze rund um die Mutterschaft - Beratung in Gesundheitsfragen und Prävention
  • Beratung für Hilfsmittelverleih, Mahlzeitendienst etc.
  • Entlastungsangebote für pflegende Angehörige
  • Ergänzende Einsätze bei palliativer Pflege durch unseren "Brückendienst", bei Menschen mit psychischen oder psychosozialen Erkrankungen durch unser Spezialteam 

 

Unsere Teams

Alle Pflegenden verfügen entweder über einen Abschluss als Dipl. Pflegefachperson HF oder FH, über ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als Fachfrau/Fachmann Gesundheit (FaGe) oder über langjährige Erfahrung als Pflegehilfe. Wir bilden Lernende und Studierende aus und binden sie im praktischen Arbeitsalltag mit ein.

Ihre Kosten 

Sie bezahlen CHF 15.95 pro Tag (unabhängig der Einsatzdauer). Die restlichen Kosten übernimmt die Krankenkasse (nach Abzug Franchise und Selbstbehalt) und die Stadt Luzern. Bei finanziellen Schwierigkeiten vermitteln wir gerne Beratungskontakte.  

Rahmenbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Vereinbarung zwischen Spitex Stadt Luzern und Klientin/Klient

Anmeldung / Information / Beratung

Spitex Stadt Luzern
Brünigstrasse 20
6005 Luzern
Tel 041 429 30 70